Impressum


Entspannen Sie sich im anerkannten Naherholungsgebiet „Süßer See“ - Genießen Sie traumhafte Sonnenuntergänge, erholen Sie sich bei Wanderungen, Radtouren oder beim Angeln (mit Angelkarte), Skaten und Surfen.

Wir bieten Ihnen ein 2007 neu erbautes Ferienhaus (direkter Zugang zum See) mit einem Wohn-Schlafraum mit komfortabel ausgestatteter Küchenzeile (Spüler, Waschmaschine), ein separates Schlafzimmer, DU/WC und ein Schlafboden mit separater Toilette.

Der moderne Kamin und eine Fußbodenheizung machen auch kühle Tage angenehm. Zum Haus gehören zwei Fahrräder und ein Ruderboot, das am hauseigenen Steg auf Sie wartet. Die Terrasse ist mit einem Grill und Möbeln ausgestattet. Ihr PKW parkt sicher auf dem Gelände.

Es finden im Haus bis zu ca 6 Personen Platz, auch mehr auf Anfrage. Falls Sie ihr Haustier mitbringen möchten, sprechen Sie das bitte vorher mit uns ab.

Ein tolles Freizeitprogramm am See bietet Ihnen Abwechslung - kommen Sie doch, um einen der Jahreshöhepunkte wie „See in Flammen“, oder den Bauernmarkt am Schloss zu besuchen, oder im SaunaDom zu entspannen.

In ca. 200m Luftlinie vom Ferienhaus entfernt, beginnen die Feuchtwiesen/-biotope und Restseengebiete des ehemaligen Salzigen Sees, jetzt zur Stiftung "Nationales Naturerbe" gehörend und vielen Vogelfreunden/Hobbyornithologen und Botanikern ein besuchends- und beobachtungswertes Ziel. Hier findet man Rohr- und Zwergdommel, Rohrweihe, Bartmeise, Schwarzhals- und Rothalstaucher, Blaukehlchen, Bienenfresser und Eisvogel ebenso Strand-Aster, Gifthahnenfuß, Graugrüner und Roter Gänsefuß, Gelber Günsel, Echter Erdbeerspinat, Haar-Pfriemengras, Frühlings-Adonisröschen, Odermennig, Kleinem Habichtskraut, Rosenmelde, Zypressenwolfsmilch, Feldmannstreu und weitere botanische Schätze in beobachtungswerter Vielfalt und Anzahl.

Preise:
- bis 3 Personen 50,- Euro/Übernachtung, jede weitere Person 15 Euro
  (inkl. Nebenkosten und Bettwäsche)
- Kosten für Endreinigung 30,- Euro

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf:
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf:
Bernd Stange
01742638188 (ab 18:00 Uhr)

Ihr Browser kann den Falk <a href="http://www.falk.de/routenplaner" title="Routenplaner Falk">Routenplaner</a> leider nicht anzeigen.

Was gibt es in der Nähe zu sehen?

Martin Luther Begegnungsstätte
Kloster Helfta
Himmelsscheibe von Nebra im Landesmuseum für Vorgeschichte
Goethe Theater
Theater Eisleben
Zoo Halle
Maya Mare
Schloß Merseburg
Schloß Stolberg
Schloß Seeburg
Burg Querfurt
Josephskreuz
Mansfeld Museum
Saunadom Seeburg
Weinstraße Mansfelder Seen
Bergbaumuseum und "Schaubergwerk Röhrigschacht" Wettelrode
Rosarium
Wippra Rodelbahn
Museumsbrauerei Wippra GmbH
Wippra Talsperre
Straße der Romanik

Bitte anklicken